Aus einem kurzen Protest ist längst ein nachhaltiger Widerstand geworden, zum Schutz von Landschaft, Natur, Menschen und bedrohten Pflanzen und Tierarten. Wir lassen nicht locker, bis die Pläne da sind, wo sie hingehören: in die Mülltonne!