Das Regionale RaumordnungsProgramm für die Region Hannover wurde über mehrere Jahre neu entwickelt und enthält eine Vielzahl von Regelungen für die Weiterentwicklung der Infrastruktur, für Städtebau und die Festlegung von Wohngebieten, Versorgung mit Geschäften oder Gewerbegebieten wie auch für Landschaftspflege, Natur- und Erholungsräume oder auch Vorrangflächen für besondere Nutzungen, darunter auch Windenergie. Für jede Fläche werden im RROP Abwägungen vorgenommen oder Kriterien nach Beteiligunsgverfahren verändert.

Die wichtigsten Dokumente und Karten zur umstrittenen Vorrangfläche Windenergie zwischen Pattensen, Hiddestorf und Lüdersen finden Sie hier.

 RROP 2016

Karten 

 

 

Zum Seitenanfang